Sonntag, 14. August 2022
 

FEU Fläche
(Einsatz-Nr. 154)

Feuer
Einsatzort Details

Langenfeld
Datum 25.07.2022
Alarmierungszeit 18:47 Uhr
Einsatzende 21:45 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 58 Min.
Alarmierungsart Sirene + DME
eingesetzte Kräfte

Barksen
  • MTW 18-17-11
  • TSF-W 18-41-11
Hessisch Oldendorf
  • MTW 18-17-10
  • HLF20 18-48-10
  • GW-L2 18-68-10
  • TLF5000 18-26-10
Langenfeld
  • TSF 18-40-14
Stadtfeuerwehr
  • PKW 18-02-01
  • PKW 18-02-02
  • Team Presse
Hattendorf
    Brandeinsatz

    Einsatzbericht

    Am Montag Abend wurden wir um 18:47 Uhr zu einem brennenden Misthaufen nach Langenfeld alarmiert.

    Da der Anfahrtsweg zum Ortsteil von Hessisch Oldendorf weit und lang für die umliegenden Orte ist, ist der direkte Nachbarort Hattendorf - der eigentlich zum Bereich Schaumburg gehört - mit bei uns in der Alarm- und Ausrückeordnung (AAO) enthalten.

    Vor Ort brannten ca 20 m2 Misthaufen an einem nicht abgeernteten Getreidefeld.

    Die freiwillige Feuerwehr Hattendorf hat mit Unterstützung von der freiwilligen Feuerwehr Langenfeld die Wasserversorgung vom ca. 400 m weit entfernten Hydranten hergestellt.

    Die noch eintreffenden freiwilligen Feuerwehren aus Barksen und Hessisch Oldendorf haben in der Zwischenzeit die Wasserversorgung aus den Wasserführenden Fahrzeugen von der anderen Seite hergestellt.

    Mit zwei Trupps haben wir die Löscharbeiten am Misthaufen vorgenommen, und mit einem Trupp aus Hattendorf wurde das anliegende Getreidefeld bewässert, um ein Übergreifen der Flammen zu verhindern.

    Während der Löscharbeiten hat ein Feuerwehrmann mit einem Traktor den Misthaufen auseinander gezogen, damit wir besser an die Glutnester kamen.

    Teile des Misthaufens wurden mit dem Traktor auf ein abgeerntetes Feld transportiert, wo wir mit einem weiteren Trupp großflächige Löscharbeiten vornehmen und den Mist großflächig verteilen konnten.

    Der Misthaufen wurde regelmässig mit einer Wärmebildkamera nach Glutnestern abgesucht.

    Nach fast 4 Stunden konnten wir die Einsatzstelle verlassen.

    Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit mit den Kameraden aus Hattendorf.

     

    Einsatzbilder

     

    Adresse

    Stadtfeuerwehr Hessisch Oldendorf
    Steinbrinksweg 1
    31840 Hessisch Oldendorf
    E-Mail: info@stadtfeuerwehr-ho.de